Logo StadtWertSchätzen 2021


"StadtWertSchätzen 2021"


Gespräch in der Reihe StadtWertSchätzen: Prozessmanagement gestalten!

Eine Veranstaltungsreihe des Netzwerks AfA - Aktiv für Architektur, in Kooperation mit der Initiative Plattform Nachwuchsarchitekt*innen und freundlicher Unterstützung des Kompetenzzentrums Großsiedlungen e.V.


Zeit:
Mittwoch, 30.06.2021, 19:00 Uhr

Ort:
Stadtwerkstatt, Karl-Liebknecht-Str. 11, 10178 Berlin Mitte


Die vergangenen 14 Monate haben gezeigt, eine funktionierende Verwaltung ist eine grundlegende Voraussetzung, scheinbar normale Prozesse zu ermöglichen: Bauanträge, Partizipationsverfahren, Sitzungen der Bezirksverordneten oder des Abgeordnetenhauses, Aufstellen und Beschließen von Bebauungsplänen... Anträge müssen gestellt und bearbeitet werden, Prozesse müssen fortgeführt werden.

Bereits im Mai 2019 wurde von Senat und dem Rat der Bürgermeister der „Zukunftspakt Verwaltung“ unterzeichnet, mit dem ein Bekenntnis der politischen Führung Berlins zur Stärkung der Verwaltung, ihrer Dienstleistungsqualität und zur Verbesserung der Bedingungen für die Beschäftigten geleistet wurde.

In sieben zentralen Handlungsfelder sind 27 Projekten und Vorhaben mit konkreten Zeit- und Maßnahmenplänen benannt. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der gesamtstädtischen Verwaltungssteuerung, mit denen auch die Zusammenarbeit zwischen Berlins Verantwortungsträger*innen aus Politik und Verwaltung gestärkt und gemeinsame Ziele verbindlich festgeschrieben werden sollen.

Mitwirkende des Netzwerks AfA – Aktiv für Architektur hatten sich im Sommer 2019 unter der Überschrift „Prozessmanagement gestalten“ in mehreren Workshops mit dem Thema gesamtstädtisch bedeutsamer Prozesse der Stadtentwicklung beschäftigt. Nun sollen mit den Akteuren beider Initiativen ein Resümee gezogen und gefragt werden, was bisher erreicht wurde, welche Probleme durch die Pandemie schonungslos offengelegt und welche Handlungsempfehlungen sich daraus für das künftige politische Verwaltungshandeln ergeben.


Gäste: Frank Nägele, Staatssekretär Staatssekretär für Verwaltungs- und Infrastrukturmodernisierung in der Senatskanzlei; Monika Herrmann, Bezirksbürgermeisterin Friedrichshain-Kreuzberg; Uta Henklein, Landschaftsarchitektin, Netzwerk AfA - Aktiv für Architektur

Moderation und Input: Georg Balzer, Stadtplaner, AfA - Netzwerk Aktiv für Architektur

Anmeldung: post@architektenfuerarchitekten.de
Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Die Veranstaltung findet mit entsprechendem Corona-Konzept statt. Bitte legt bei Einlass einen tagesaktuellen negativen Corona-Test vor.



Alle Termine der Gesprächsreihe StadtWertSchätzen 2021:

I.: 2. Juni 2021, 19:00 Uhr - „Frauen im Fokus!"

II.: 30. Juni 2021, 19:00 Uhr - „Prozessmanagement gestalten!"

III.: 25. August 2021, 19:00 Uhr - „Die Mitte wird verkehrsberuhigt!"




Ausgelobt: Nachwuchs-Wettbewerb "Stadt im Wandel - Stadt der Ideen", mit dem Motto 2021 „Resilient gestalteter Raum für Berlin und Brandenburg". Registriert Euch unter , Abgabetermin für die Wettbewerbsarbeiten ist der 15. August 2021.